R E T U S C H E

"Nicht mit Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man Vermögen."

(Henry Ford, US-amerikanischer Automobilhersteller)

 

 Wieviele Fotos müsste man retuschieren, um damit ein Vermögen zu machen? Hm. Verschwenden wir keine Zeit für eine illusorische Antwort. Auf jeden Fall ist Retusche, und im Besonderen auch Beautyretusche, ein bedeutender Grundpfeiler der modernen Fotobearbeitung. Der Begriff Retusche entstammt der französischen Sprache und bedeutet Nachbesserung. Oftmals geht es nicht nur um Nachbesserung, z.B. das gezielte Entfernen störender Bildteile, sondern um eine zielgerichtete Veränderung der Bildaussage.


Retusche

Original



Retusche

Original



Retusche

Original



Retusche

Original



 

Als erstes war das Bild... Gutes Ausgangsmaterial bedarf wenig Retusche und birgt viele Möglichkeiten.

»  Wir machen Fotos mit Gefühl  «